Beziehungen gestalten: Marketing, Personal und Führung

Der durch den demographischen Wandel bedingte Fachkräftemangel wird sich in Deutschland in den nächsten Jahren dramatisch verschärfen. Effizientes Personalmarketing wird notwendig, damit Unternehmen Fachkräfte im In- und Ausland gewinnen und binden können. Employer-Branding (Arbeitgebermarkenbildung), E-Recruiting mit Social Media, HochschulrecruitingWillkommenskultur und Diversity-Management sind Schlagwörter, die in diesem Zusammenhang diskutiert werden.

 

 

 

Der Arbeitskreis besteht aus engagierten Wissenschaftlern verschiedener Fachdisziplinen. Wir wollen das Thema aus der Sicht des Personalwesens, des Marketings, der Psychologie sowie der Management- und Standorttheorie beleuchten. Unser Ziel besteht darin, die Diskussion um diese aktuellen Themen voranzutreiben und Beiträge für praxisorientierte Lösungsansätze zu leisten.